loctide zum 20. Soester Kneipenfestival


Rock/Pop & Funk vom Feinsten mit der kongenialen Soester Band "loctide",
die zum 20. Kneipenfestival im Kleinen Saal der Stadthalle Soest ab 20:30 Uhr auftritt.

Der Zugang zur Veranstaltung erfolgt über den seitlichen Eingang zur Gastronomie.

Von Rock/Pop, bis Symbiosen aus Funk und experimentellen Komponenten steht loctide für eine Verschmelzung verschiedener Genres, welche sowohl moderne als auch vintageartige-, funkig-tanzbare sowie episch-emotionale Elemente verspricht.

Die englischsprachigen Texte sowie die Musik stammen hierfür grundsätzlich aus loctide‘s eigener Feder.

Gegründet im Frühjahr 2018 von Daniel (Gitarre), Jan (Bass) und Jonas (Schlagzeug) in Soest (NRW), ergänzt Jason die Band ein halbes Jahr später als Sänger und Pianist.

In der Region haben sich loctide mit ihren begeisternden Livekonzerten eine treue Fanbase aufgebaut. Freut Euch auf eingängige und gut tanzbare Musik.

Bereits im Jahr 2021 präsentierten loctide das Studio-Album „Another Kind of Silence“ sowie die Single „Meow. Diese wurde analog auf Bandmaschine aufgenommen und erschien vorerst als Videoclip. „Meow“ entstand im Rahmen der „Tracked to Tape Session“-Reihe des Studios Red Roof Loftsound.

Zitat Studiobesitzer Matt: „Another great time with Loctide in the studio for „Tracked to Tape Session 3"! The Song came out amazing. Great job guys!"

Die Aufnahmen für ihr zweites Studio-Album „City Beats“ hat die Band Sommer 2022 abgeschlossen, und zu Beginn 2023 veröffentlicht.
16 €
Datum/Uhrzeit
Samstag, 02. März 2024
20:30 Uhr

Veranstaltungsort


Tickets / Kontakt

Teilen & Merken
Teilen

Anfahrt

Logos Unterstützer

Impressum Datenschutz